Männerchor Winkel-Rüti

Herzlich willkommen

Das Signet des Chors

Das Signet des Chors

Ende 2016 wird unser Männerchor nach einem langen, wechselvollen Leben im Alter von 135 Jahren aufgelöst. Am 17. Dezember 2016 hat er sich an der Seniorenweihnacht - mit einer gemeinsam mit dem Frauenchor Winkel gesungenen Weihnachtsgeschichte (Lorenz Maierhofer) und einem eigenen Lied - von seinen Zuhörern verabschiedet. Dank dem uns freundschaftlich verbundenen, erfolgreichen Frauenchor war es ihm so möglich, dies in einer würdigen Atmosphäre und nochmals mit vollem Einsatz und grosser Freude zu tun.

Der Grund für diesen Schlusspunkt liegt auf der Hand: Es fehlt uns – wie so vielen anderen Männerchören auch – der Nachwuchs an jüngeren, motivierten Sängern, die für einen aktiven und lebendigen Chor lebensnotwendig sind. An Bemühungen, eine Verjüngung zu erreichen, hat es nicht gefehlt. Vor allem unser rühriger und optimistischer Präsident Urs Gubler hat dafür viel Zeit und Herzblut aufgewendet, aber auch er musste schliesslich die Waffen strecken. Gemeinsam mit dem Vorstand kam er zum Schluss, dass es nun vor allem darum geht, einen positiven Schlusspunkt zu setzen und ein würdeloses „Dahinserbeln“ zu vermeiden.

Ein Blick ins Archiv und die bis in die Gründerzeit zurückgehenden Protokolle zeigt, dass auch der Weg, den unsere Sänger-Vorfahren gingen, nicht immer einfach war und dass auch bei ihnen das friedvolle gemeinsame Singen und die harmonische Freude an der Gemeinschaft oft die Ausnahme und nicht die Regel waren. Auch damals gab es kleinliche Streitereien, aber es überwog jeweils der Wille, sich zusammenzuraufen. Die vor allem in der Landwirtschaft tätigen Sänger waren mehrheitlich jung und unverbraucht. Zudem verfügten sie anscheinend über eine robuste Belastbarkeit. Schliesslich gab es damals in unserem Dorf keine gleichwertigen Alternativen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

weiterlesen ...


Hinweis zur Webseite

Der Vorstand hat beschlossen, diese Webseite ist noch bis Mitte 2017 anzuzeigen.

Ausser der Mitteilung über das bedauerliche Ende des Männerchors sollen die weiteren Seiten bestehen bleiben, so dass Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, neben dem Artikel über die Beendigung noch ein Bild über den früheren «Normalbetrieb» des Chors machen können.

Restlaufzeit

22 Wochen, 6 Tage, 11 Stunden, 25 Minuten
Präsident Urs Gubler

Präsident Urs Gubler